Presseberichte 2012

14. September 2012
Pressebericht NRZ

Die Ärzte in Oberhausen stellen sich auf einen möglichen Streik ein. Sie wollen sich an den Aktionen der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), so Ulrich Kröll, Sprecher der Oberhausener Kassenärzte. Krankenkasse bleibt trotzdem gelassen.

mehr lesen ...
03. September 2012
Pressebericht WAZ

Die niedergelassenen Mediziner fordern Honorar-Erhöhungen, sonst könnte die Versorgung der Patienten leiden.
Die Honorar-Verhandlungen zwischen Ärzten und Krankenkassen sind vorerst gescheitert, die Auseinandersetzungen gehen weiter. Noch halten sich die Oberhausener Ärzte mit Aktionen zurück, aber auch sie sind zum Streik bereit. „Wir werden die weiteren Verhandlungen abwarten.

mehr lesen ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Verstanden